Beitrag mit Audio 
Donnerstag, 20. Oktober 2016
Von: Phil Osof
 

Ein Schwerpunkt des Tages ist die Documenta 14. Die Buchmesse kooperiert nämlich mit der Kunstausstellung auf eine besondere Art und Weise. Außerdem wurden zwei Preise vergeben und wir reden über das eBook der Zukunft.

Zum Beispiel ging der Kindle Storyteller Award raus. 30.000 Euro (10.000 Euro Preisgeld, eine Hörbuchvertonung und eine Werbekampagne) ist dieser Award wert. Gewonnen hat in diesem Jahr ein Märchen von Halo Summer: „Aschenkindel“.

Für „The Parthenon of Books“ sammelt Marta Minujín nun wieder ehemals verbotene Bücher auf der Frankfurter Buchmesse. Die Kunstinstallation entsteht für die Documenta 14 in Kassel und soll aufzeigen, dass euch heute in vielen Ländern noch Bücher aus politischen Gründen verboten und Autoren in ihrer Meinung unterdrückt werden.

Das eBook als Veröffentlichungsform wird zwar immer angesagter und dennoch fehlt es an genügend Innovation, um das fehlende Gefühl zu kompensieren, welches das gedruckte Buch mit sich bringt. „Kabeljau & Dorsch“ ist eine Lesereihe, die nur als eBook funktioniert. Sie arbeitet mit Text, Bild, Ton und Video und holt damit alles raus, was bei einem modernen eBook möglich ist. Dafür gab es heute den Deutschen eBook Award.

Marc-Philipp Schneider (Phil Osof) arbeitet und lebt als Cross-Media-Journalist in Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur von MOVING MAN Infotainment betreut er bei netzwerk recherche die Liveblog-Redaktion. Zuvor arbeitete er unter anderem als Juniorkorrespondent für die Nachrichtenagentur JIJI Press, machte bei Deutsche Welle Station und produzierte diverse Radioformate für Lokalsender.
 

Kommentar verfassen


Kategorien: Politik & Gesellschaft, Fortschritt & Innovation, Kultur & Lifestyle, Berlin, Berlin
Multimedia: Podcasts, Liveblogs & Livestreams, Newsletter ("Lückenphiller")
Social-Media: Facebook, Twitter, Phil Osof bei YouTube, Phil Osof bei Instagram
mmi.fm: Über mmi.fm, Die Redaktion, Mitmachen, Unterstützen, Impressum & Kontakt
MOVING MAN Infotainment
mit freundlicher Unterstützung
des Wordpress-Teams
© 2007 - 2016