Beitrag mit Audio 
Mittwoch, 19. Oktober 2016
Von: Phil Osof
 

Der erste Messetag ist von vielen Eindrücken geprägt. Was steht besonders im Vordergrund? Wie präsentiert sich das Gastland? Was ist eigentlich ‚The ARTS+‘? Wir informieren euch über die Ereignisse des Tages und versuchen, euch an der Atmosphäre der weltgrößten Buchmesse teilhaben zu lassen.

Der sehr künstlerisch gestaltete Ehrenpavillon von Flandern und den Niederlanden beherbergt unter anderen die Redaktion der „Parade“, einem Comicmagazin, das auf der Buchmesse gezeichnet, gedruckt und verteilt wird. Ich habe mich mit den Künstlern unterhalten. Im Update erklärt Woskow, der Drucker, seine Arbeit.

Virtuelle Realität macht auch vor der Buchmesse nicht halt. VR-Brillen kennt man ja bereits. Eine Reise ins Digitale ist aber auch mit nur einem Auge möglich – durch Projektionen und Motiontracking. Im Ehrengastpavillon haben die Künstler „Crew“ dieses Erlebnis möglich gemacht.

Als Schriftsteller ist man heute nicht mehr auf Verlage angewiesen. Wer sein Manuskript nicht über große Häuser an den Mann bringt, kann einfach seinen eigenen Weg gehen und selbst publizieren. Selfpublishing ist heute etablierter denn je. Die Buchmesse unterhält deshalb auch in diesem Jahr ein Areal, in dem sich Interessierte informieren und beraten lassen können. Bei der Eröffnungskonferenz traf ich auf Neele Neuhaus, die durch das Selfpublishing bekannt wurde.

Marc-Philipp Schneider (Phil Osof) arbeitet und lebt als Cross-Media-Journalist in Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur von MOVING MAN Infotainment betreut er bei netzwerk recherche die Liveblog-Redaktion. Zuvor arbeitete er unter anderem als Juniorkorrespondent für die Nachrichtenagentur JIJI Press, machte bei Deutsche Welle Station und produzierte diverse Radioformate für Lokalsender.
 

Kommentar verfassen


Kategorien: Politik & Gesellschaft, Fortschritt & Innovation, Kultur & Lifestyle, Berlin, Berlin
Multimedia: Podcasts, Liveblogs & Livestreams, Newsletter ("Lückenphiller")
Social-Media: Facebook, Twitter, Phil Osof bei YouTube, Phil Osof bei Instagram
mmi.fm: Über mmi.fm, Die Redaktion, Mitmachen, Unterstützen, Impressum & Kontakt
MOVING MAN Infotainment
mit freundlicher Unterstützung
des Wordpress-Teams
© 2007 - 2016