Dienstag, 11. Juni 2013
Von: Phil Osof
 

Zur E3 sendete Nintendo weltweit ein Nintendo Direct, um die Neuerscheinungen dieses Jahres zu produzieren. Man, was waren wir aufgeregt. Leider wird nur ein Bruchteil von den Neuerscheinungen auch wirklich dieses Jahr erscheinen. Das wieder und wieder aufgeschobene ScribbleNauts wurde gar nicht erst erwähnt.

Für mich total langweilig – aber vielleicht für den ein oder anderen interessant – sind die neuen Pokemon-Teile X und Y bei denen man Tamagochi-mäßig seine Pokemon pflegen kann. Aber im Grunde geht es .. worum? Ach ja … sie gegeneinander antreten zu lassen! Bravo!

Das neue Mario 3D World wird tierisch. Im Multiplayer-Modus treffen Mario, Peach, Toad und Luigi aufeinander. Mario bekommt ein Katzenkostüm und kann Wände hochkrabbeln. Außerdem hat er neue Moves! Spannend könnte der Multiplayer werden, da alle Charaktere mit spezifischen Eigenschaften und Fähigkeiten daherkommen und somit ein Zusammenspiel kooperativer gestaltet werden kann.

MarioCard8 wird ziemlich verrückt. Mit neuen Fahrzeugen kann man jetzt die Physik außer Acht lassen und unten (wie immer), an Wänden entlang oder auch kopfüber fahren. WiiPartyU ist leider ein wenig langweilig. Ein paar neue Minispiele für das Tablet sollen kommen – aber nichts wirklich spannendes. Auch WiiFitU wurde (erneut) angekündigt. Zusammen mit WiiPartyU wird es dieses Jahr erscheinen.

Viel geiler finde ich dann ja die Partnerproduktionen WATCHDOGS, Splinter Cell, Batman und Assasins Creed, die zwar auf allen Plattformen erscheinen, aber mit dem WiiU-Tablet aufregend sein könnten.

Außerdem wird WindWaker von Zelda für die WiiU (wie auch schon bekannt) erneut herausgebracht. Es sieht inzwischen ein wenig besser aus, ist aber wohl eher etwas für Nostalgiker. Die Spieler können (nicht wirklich) im Spiel miteinander kommunizieren – doch die Nachrichten (via Flaschenpost) werden im Spiel wohl verteilt.
Ebenso DonkyKong: uninteressant.

Vielleicht aber gut könnte X werden. Kennt ihr Xenoblade? Tolle Welt, interessantes Gameplay! Es sieht ganz nach Xenoblade II aus! Hat aber ne andere Welt (und es fehlt ein Schwert … ein Xenoblade xD). Anscheinend kann man mit verschiedenen Fahrzeugen fahren, Flugzeugen fliegen – sieht nach WOW aus. 🙂

Super Smash Brothers mit neuen Charaktern wie MegaMan und Villager (Animal Crossing) auf WiiU ist nun auch nichts wirklich aufregend neues – wird aber zum ersten Mal auch auf der 3DS erscheinen.

Kurz und Knapp: Große einschlägige und unerwartete Spiele sind nicht dabei. Außerdem sind die meisten Erscheinungen auf 2014 vertagt worden. Schade.

Nachtrag: Anscheinend sind uns ein paar Videos untergegangen. Zelda für 3DS „A Link Between Worlds“ lässt (wie es zur Zeit gerne gemacht wird) Retro-Stil wieder In sein. Zudem ist ein neuen Pikmin auf dem Weg auf die WiiU. SuperLuigiU ist ein 2D-Retro-Multiplayer Marioabklatsch mit Luigi für WiiU und 3DS.

Marc-Philipp Schneider (Phil Osof) arbeitet und lebt als Cross-Media-Journalist in Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur von MOVING MAN Infotainment betreut er bei netzwerk recherche die Liveblog-Redaktion. Zuvor arbeitete er unter anderem als Juniorkorrespondent für die Nachrichtenagentur JIJI Press, machte bei Deutsche Welle Station und produzierte diverse Radioformate für Lokalsender.
 

Kommentar verfassen


Kategorien: Politik & Gesellschaft, Fortschritt & Innovation, Kultur & Lifestyle, Berlin, Berlin
Multimedia: Podcasts, Liveblogs & Livestreams, Newsletter ("Lückenphiller")
Social-Media: Facebook, Twitter, Phil Osof bei YouTube, Phil Osof bei Instagram
mmi.fm: Über mmi.fm, Die Redaktion, Mitmachen, Unterstützen, Impressum & Kontakt
MOVING MAN Infotainment
mit freundlicher Unterstützung
des Wordpress-Teams
© 2007 - 2016