Mittwoch, 25. Februar 2015
Von: Phil Osof
 

Während des Filmfestivals in Berlin durfte ich auch hier und da Beiträge für andere Auftraggeber schreiben. Für das Onlinemagazin Doktor Peng habe ich mich als Doktor Phil. verkleidet und einen Artikel zu meinen schönsten Eindrücken der letzten zwei Wochen verfasst.

Da geht sie nun also schon wieder vorbei: Die 65. Berlinale, die wieder mit mehr Filmen daherkam, als es Otto-Normal-Menschenaugen in der Lage gewesen wären, in der Kürze der Zeit aufzunehmen. 441 (Vierhunderteinundvierzig) Streifen wurden an zehn Tagen präsentiert. Das ist eine gewaltige Zahl und eine unmöglich zu bewältigende Aufgabe für all jene Schreiberlinge, die just in jenem Moment, in dem ich diesen Artikel schreibe, ebenfalls eine allumfassende Übersicht über das Festival abgeben müssen. Und so kam es in den letzten Tagen nicht selten vor, dass hier und da ein Kollege mit eckigen und schläfrigen Augen panisch nach meinen größten Momenten der Berlinale fragte. Und obwohl auch ich nur einen Bruchteil des Angebots der Festspiele mitbekommen habe, möchte ich euch meine drei größten Berlinale-Momente nicht vorenthalten.

Der Artikel erschien am 16. Februar auf doktorpeng.de unter dem Titel „BERLINALE, TEIL III. ROADMOVIE, ALTERSERSCHEINUNGEN UND NACKTE HAUT“. Hier könnt ihr ihn nachlesen (klick).

Marc-Philipp Schneider (Phil Osof) arbeitet und lebt als Cross-Media-Journalist in Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur von MOVING MAN Infotainment betreut er bei netzwerk recherche die Liveblog-Redaktion. Zuvor arbeitete er unter anderem als Juniorkorrespondent für die Nachrichtenagentur JIJI Press, machte bei Deutsche Welle Station und produzierte diverse Radioformate für Lokalsender.
 

Kommentar verfassen

Gastbeitrag bei Doktor Peng

Kategorien: Politik & Gesellschaft, Fortschritt & Innovation, Kultur & Lifestyle, Berlin, Berlin
Multimedia: Podcasts, Liveblogs & Livestreams, Newsletter ("Lückenphiller")
Social-Media: Facebook, Twitter, Phil Osof bei YouTube, Phil Osof bei Instagram
mmi.fm: Über mmi.fm, Die Redaktion, Mitmachen, Unterstützen, Impressum & Kontakt
MOVING MAN Infotainment
mit freundlicher Unterstützung
des Wordpress-Teams
© 2007 - 2016